Willkommen auf der Homepage des Niddaer Heimatmuseums -

untergebracht im repräsentativen Fachwerkbau von 1632 am Niddaer Marktplatz,

verbunden mit dem Alten Rathaus von 1811

Wir haben neue Öffnungszeiten!

 

Ab sofort ist das Museum geöffnet am Donnerstag und Sonntag

jeweils von 15 Uhr bis 17.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

An alle Mitglieder und Freunde

des NIDDAER HEIMATMUSEUMS e.V.

 

Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

am Donnerstag, den 14. März 2024 um 19.30 Uhr

 

im Saal (Ausstellungsraum) des Heimatmuseums/Altes Rathaus.

 

Hiermit laden wir satzungsgemäß zu unserer diesjährigen Jahresmitgliederversammlung ganz herzlich ein und bitten um rege Teilnahme

1)

 

 

 

Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit,      Totenehrung.

 

Berichte

 

         a) des Vorsitzenden über das Geschäftsjahr 2023/24

                       b) des Kassenwartes

                               c) der Kassenprüfer

 

3)                          Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes

4)                          Verabschiedung eines aus dem Vorstand ausscheidenden Mitglieds

5)                          Nachwahl Beisitzer und Wahl eines Kassenprüfers

6)                         Anträge von Mitgliedern, Wünsche, Anregungen

7)                         Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft im Niddaer Heimatmuseum e.V. (2)

8)                         Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft im Niddaer Heimatmuseum e.V. (11)

9) Verschiedenes

 

Hinweis: Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens ¼ der Mitglieder anwesend sind (z. Zt. 34). Eine Ermächtigung anderer Mitglieder oder dritter Personen scheidet aus! Wird diese Anzahl nicht erreicht, kann sich die Versammlung für beschlussfähig erklären. Wahlberechtigt sind die volljährigen Mitglieder des Vereins.

 

Im Anschluss an die Versammlung hält der Historiker

Dr. Sascha Reif, Alsfeld,

einen Vortrag über

   "Räuberbanden im Vogelsberg und in der Wetterau".

Heiraten im Heimatmuseum

Seit geraumer Zeit können in unserem Museum standesamtliche Traunung vollzogen werden und sind inzwischen fest etabliert! Unser Gastraum, in den man unmittelbar nach dem Betreten des Museums gelangt, bietet dafür kleineren Hochzeitsgesellschaften bis zu ca. 16 Personen ein ganz besonderes Ambiente.